Dienstag, April 18, 2017

England - Derby

Nach drei Tagen in London war es an der Zeit, der großen Stadt Tschüss zu sagen - mit dem Zug gings in die Eastern Midlands, nach Derby, wo das Bruderherz zur Zeit lebt. Derby ist jetzt vermutlich keine Stadt, in die man zum Urlaub machen fährt, die Innenstadt ist aber durchaus nett, sehr englisch, ein paar hübsche Cafés (immerhin zwei Spiele-Cafés, wann kommt der Trend nach Deutschland?) und einen durchaus sehenswerten (Hipster)Laden (Design@44) mit viel Design und viel Selbstgemachtem von Künstlern der Region.


Um von der Wohnung ins Cathedral Quarter zu kommen, muss man aber erstmal an einem kleinen, schönen Friedhof vorbei. Wir wissen, mein Herz schlägt für halbverfallene Friedhöfe, also gleich mal die Kamera gezückt und eine kleine Fotopause eingelegt. Viel Efeu, viel umgefallene Grabsteine, eine schöne Stimmung..
Und überall wunderbarer Hexenhaus-Backstein --> Herz!







Morgen dann wieder fröhlicher - dann nehm ich euch noch mit auf einen Ausflu nach Bakewell in den Peak District.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen